Naturstein Waschbecken | Spülbecken |  Aufsatzwaschbecken | Standwaschbecken | Handwaschbecken

Naturstein-Waschbecken & Spülbecken (Aufsatzwaschbecken, Standwaschbecken & mehr)

Waschbecken aus Naturstein

Sie interessieren sich für ein Waschbecken bzw. eine Spüle aus Naturstein? Wir von TRACO-Manufactur bieten nicht nur eine große Auswahl von Natursteinen an, sondern informieren Sie über Arten, Formen und Vorteile von Wasch- und Spülbecken aus Naturstein.

Wenn Sie nach einem langlebigen, pflegeleichten und ansprechenden Material für Ihr Waschbecken oder Ihre Spüle suchen, ist Naturstein genau das Richtige für Sie. Naturstein ist modern und edel und verleiht damit jeder Räumlichkeit eine harmonische und angenehme Atmosphäre. Verwandeln auch Sie Ihr Bad (title: Naturstein im Bad) oder Ihre Küche in einen Erlebnisraum, in dem Luxus zum Alltag wird.

Wasch- & Spülbeckenarten

Wenn nicht gerade ein Innenausbau stattfindet, denkt man relativ selten über Wasch- oder Spülbecken nach. Dabei zählen sie zu den funktionalsten Gebrauchsgegenständen und kombinieren Funktionalität mit Design. Die Optik ist daher ähnlich von Bedeutung wie die Gebrauchsanforderungen. Grundsätzlich unterscheidet man die folgenden Arten von Waschbecken.

Aufsatzwaschbecken

Aufsatzwaschbecken oder auch Auflagewaschbecken sind Wasch- bzw. Spülbecken, die auf eine Tischplatte aufgelegt werden. Die meisten Kunden wählen diese Art von Waschbecken aus optischen Gründen. Verglichen mit anderen Arten haben Aufsatzspülbecken vor allem Nachteile bei der Reinigung und dem Komfort. So landet Spritzwasser nicht vollständig im Becken, wovon meist die Tischplatte betroffen ist. Der Waschplatz ist in diesem Fall immer möglichst zeitnah zu reinigen und zu trocknen. Dieser Reinigungsaufwand stellt vor allem in Haushalten mit Kindern und anderen „Putzmuffeln“ ein Problem dar. Verfügt die Platte des Waschtischs nicht über eine wasserabweisende und kratzfeste Oberfläche, weicht eindringendes Wasser die Tischplatte und umliegende Badmöbel mit der Zeit auf. Diesen praktischen Nachteilen sollten Sie sich bewusst sein, wenn Sie sich für ein Aufsatzspülbecken entscheiden.

Freihängende Waschtische

Freihängende Wasch- bzw. Spülbecken werden ohne einen Unterschrank an der Wand befestigt. Grund für den Verzicht auf einen Unterschrank ist meist das Design des Wasch- oder Spülbeckens. Freihängende Becken haben einen eigenen klaren, puristischen und designorientierten Charakter und werden daher vor allem in Designerbädern und -küchen verwendet. In Bädern sollten Sie beachten, dass trotz des fehlenden Unterschranks ausreichend Stauraum durch zusätzliche Badezimmerschränke vorhanden ist. Freihängende Wasch- und Spülbecken bieten sich auch für barrierefreie Räumlichkeiten an. Durch den fehlenden Unterschrank kann das Becken in beliebiger Höhe angebracht und damit zum Beispiel problemlos mit einem Stuhl ausgerüstet werden. Bei freihängenden Wasch- und Spülbecken aus Naturstein sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass diese sehr schwer sind und daher nicht an jeder Wand befestigt werden können. Vergewissern Sie sich also vor einem Kauf, dass Ihre Wand den Lasten Stand hält.

Freihängender Waschtisch

Wasch- und Spülbecken mit Unterschrank

Es besteht die Möglichkeit, Wasch- bzw. Spülbecken aus Naturstein mit einem Unterschrank zu kombinieren. Dieser Unterschrank trägt das Natursteinbecken als eine geschlossene Einheit. Durch den Schrank lässt sich der Bereich unter dem Becken als Stauraum nutzen. Wasserablauf und -leitungen werden außerdem verdeckt. Wasch- und Spülbecken mit Unterschrank sind zudem schnell und einfach zu reinigen. Diese Art von Spülbecken eignet sich vor allem für kleine Räumlichkeiten. Der Unterschrank bietet zusätzlichen Stauraum, was vor allem bei kleinen, schmalen und engen Küchen und Bädern wichtig ist, da dort nur wenig Platz für Schränke vorhanden ist.

Waschtisch mit Unterschrank

Standwaschbecken

Standwaschbecken sind eine außergewöhnliche Variante des Waschbeckens. Sie erzielen eine völlig andere Wirkung und eröffnen als Blickfang neue Möglichkeiten der Raumgestaltung. Die moderne Eleganz entsteht durch den nicht sichtbaren Abfluss, der den Gesamteindruck nicht stört. Mit dem zeitlosen Design und unseren hochwertigen Natursteinen ist Ihnen ein langfristig stilvoller Blickfang garantiert. Sorgen Sie außerdem durch spezielle Formen für mehr Individualität. Mögliche Formen und Materialien finden Sie ebenfalls auf dieser Seite.

Waschstele ausNaturstein

H3: Formen von Wasch- und Spülbecken aus Naturstein

Die Formen von Wasch- und Spülbecken aus Naturstein unterscheiden sich kaum von denen anderer Materialien. Grundsätzlich differenziert man in rechteckige, runde und konkav-gerundete Waschbecken. Durch technisch moderne Maschinen besteht jedoch auch die Möglichkeit spezielle Sonderformen anzufertigen.

Rechteckige Form

In den meisten Küchen und Bädern findet man rechteckige Waschbecken. Das ist nicht zuletzt in der perfekten Platz- und Raumnutzung begründet. Eine weitere Ursache ist das klare und schlichte Design. Rechteckige Wasch- bzw. Spülbecken können ganz einfach mit passenden Unterschränken kombiniert werden, was ein klarer Vorteil im Vergleich zu Becken mit weniger oder keinem Stauraum ist. Zudem verfügen viele rechteckige Spülbecken über seitliche Ablageflächen. Rechteckige Waschtische können aber auch mit sehr großen Becken ausgestattet werden. In jedem Fall können Sie sich jedoch sicher sein, dass Sie mit der Wahl eines rechteckigen Wasch- bzw. Spülbeckens die wenigsten Kompromisse und Einschränkungen bei Komfort und Nutzung machen müssen.

Gerundete Form

Gerundete Waschtische fallen in Bädern und Küchen besonders auf und werden daher meist aus optischen Gründen gewählt. Doch gerundete Wasch- bzw. Spülbecken haben noch weitere Vorteile. Befindet sich das Becken beispielsweise hinter einer Tür, würde die Tür bei einem rechteckigen Waschtisch nicht mehr richtig zu öffnen sein. Gerundete Becken können hier eine Lösung sein. Sie werden meist mit Unterschränken verbaut. Ablageflächen sind ebenso denkbar. Bei der richtigen Gestaltung können gerundete Waschtische ähnlich komfortabel wie rechteckige Wasch- bzw. Spülbecken sein.

Waschbecken aus Kalkstein

Konkav-gerundete Form

Konkav-gerundete Wasch- und Spülbecken bestechen durch ein elegantes und ausgefallenes Design, besonders in Kombination mit edlem Naturstein. In den meisten Fällen werden Becken dieser Form mit gerundeten oder konkaven Unterschränken verbaut. Die Wahl fällt meist auf Unterschränke mit Auszügen, Türen oder Schubladen. Daher bieten konkav-gerundete Wasch- und Spülbecken sowohl Stauraum als auch Ablageflächen. Zwar steht die Designorientierung im Vordergrund, dennoch sind auch konkav-gerundete Waschtische aus Naturstein sehr komfortabel ausgestattet und gestaltet.

Sonderformen

Neben den beschriebenen, am häufigsten verwendeten Formen, besteht auch die Möglichkeit ausgefallenere Wasch- und Spülbecken aus Naturstein fertigen zu lassen. Dank unserer modernen Maschinen können wir viele Kundenwünsche in die Realität umsetzen. Kontaktieren Sie uns einfach, um Ihre Wünsche und Ideen mit uns zu besprechen. Gern planen wir gemeinsam Ihr individuelles Wasch- bzw. Spülbecken aus Naturstein.

Waschtischplatte Naturstein

Vorteile von Wasch- und Spülbecken aus Naturstein

Ein großer Vorteil von Natursteinen als Becken ist deren Einzigartigkeit. Vor allem durch unsere modernen Maschinen können wir in Bezug auf Farbe, Struktur und Gestaltung nahezu alle Wünsche unserer Kunden realisieren. Ausgefallene Farben und Strukturen sowie spezielle Sonderanfertigungen sind lange keine Seltenheit mehr. Die Langlebigkeit spricht ebenfalls für die Verwendung von Naturstein für Ihr Waschbecken oder Ihre Spüle. Naturstein bleibt bei guter Pflege ein Leben lang und auf jeden Fall mehrere Jahrzehnte erhalten. Bei der Gewinnung und Herstellung von Naturstein wird verhältnismäßig wenig Energie verbraucht. Daher gilt Naturstein als sehr ökologisches Material. Hinzu kommt die Langlebigkeit, die ebenfalls der Umwelt zugutekommt. Ein weiterer Vorteil von Natursteinen ist deren Pflegeleichtigkeit.

Im nächsten Abschnitt erhalten Sie wertvolle Pflegetipps, damit Sie ohne Probleme lange mit Ihrem Natursteinbecken zufrieden sind. Bei Naturstein handelt es sich um ein elegantes, modernes und zeitloses Material. Es wirkt mit jeder Struktur und in jeder Farbe hochwertig und erfreut sich seit einigen Jahren wieder großer Beliebtheit. Natursteine sind außerdem gute Wärmespeicher, weshalb Sie sich hervorragend für das Verbauen in Bädern eignen.

Pflegetipps

Im Allgemeinen gelten Natursteine als äußerst pflegeleicht. Dennoch sollten Sie einige Grundlagen bei der Reinigung und Pflege beachten, um die Lebensdauer von Wasch- und Spülbecken aus Naturstein zu verlängern. Zunächst sollten Sie die Begriffe Reinigung und Pflege differenzieren. Die Reinigung beschäftigt sich mit dem Entfernen und Beseitigen von Schmutz und Ablagerungen. Bei der Pflege agiert man deutlich tiefgreifender. Hier werden der Erhalt sowie die Optimierung des Naturgesteins verfolgt. Sie sorgen dafür, dass sich um den Naturstein herum eine Schutzschicht bildet.

Ähnlich wie Muschelkalk ist auch Travertin recht anfällig für Säuren. Achten Sie daher immer auf die Bestandteile, wenn Sie Reinigungs- und Pflegemittel verwenden. Mit optimalen Reinigungsmitteln können Sie mit sachgemäßer Reinigung sogar dafür sorgen, dass der Naturstein einen natürlichen Schutz gegen Schmutz entwickelt. Wenn Sie Muschelkalk als Material für Ihr Wasch- bzw. Spülbecken gewählt haben, verwenden Sie einen wachshaltigen Reiniger. Dieser verdunkelt die Oberfläche und lässt sie glänzen. Sandstein und Dolomit reagieren ebenfalls empfindlich auf Säuren, weshalb auch hier auf entsprechende Reinigungsmittel verzichtet werden sollte. Vor allem ältere Wasch- und Spülbecken aus Naturstein erstrahlen nach einer ausführlichen Reinigung und Imprägnierung wieder in neuem Glanz.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine abgegebenen Stimmen)

Ratgeber Suche

Naturstein-Ratgeber

Die Anwendungsbereiche für unsere Natursteine und Natursteinprodukte sind ausgesprochen vielfältig. In unserem Ratgeber finden Sie Wissenswertes, Interessantes & Tipps vom Naturstein-Profi. Lesen Sie  mehr in unseren Blogbeiträgen Ratgeber: Wohnen, Ratgeber: Garten und Ratgeber: Natursteine.

 

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Ideen und Anregungen? Dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.

Aktuelles / Blog