Natursteinfassade | Fassadenverkleidung | Konstruktion | vorgehängte | hinterlüftete | Kosten | Haus

Natursteinfassade & Fassadenverkleidung für den Hausbau – Konstruktionsarten & Kosten

Fassadenverkleidungen aus Naturstein haben im Objektbau eine lange Tradition und werden bereits seit der Antike für den Haus- und Fassadenbau eingesetzt.

Sie interessieren sich für Natursteinfassaden für Ihr Haus? Dann sind Sie bei der Traco Manufactur GmbH an der richtigen Adresse, da wir Fassadenverkleidungen aus Naturstein für Sie fertigen. Im folgenden Beitrag finden Sie alle wichtigen Infos zu den verschiedenartigen Natursteinen und Konstruktionsarten sowie zu Kosten.

Die TRACO Manufactur GmbH zählt zu den führenden Natursteinwerken in Deutschland und kann auf ihre jahrelange Erfahrung im Natursteingeschäft zurückgreifen. Aus diesem Grund sind wir ein kompetenter Ansprechpartner für Ihre Anfrage. Die Natursteine werden deutschlandweit in 12 Steinbrüchen abgebaut, wohingegen die maßgenaue Fertigung der Steine in Bad Langensalza (Thüringen) erfolgt.

Zu Natursteinen gehören alle Gesteine, wie man sie in der Natur vorfindet, insofern man sie als wirtschaftliches Gut betrachtet oder erwirbt. Natursteine finden in vielzähligen Bereichen Anwendung, wie z.B. im Gartenbau, Innenausbau oder in der Grabmal-Herstellung. Weiterhin kommt Naturstein in der Industrie zum Einsatz, vor allem für die Zementherstellung.

Fassadenplatten Travertin (Troja), hell geschliffen

Fassadenplatten Travertin (Troja), hell geschliffen

Vorteile von Naturstein als Fassadenverkleidung

Naturstein ist als Fassadenverkleidung sehr beliebt und gefragt, da das Gestein vielzählige Vorteile aufweist.

Fassaden aus Naturstein sind im energetischen, statischen und ökologischen Bereich von großem Nutzen. Vergleichsstudien unabhängiger Institute zeigen, dass eine Schauseite aus Naturstein einen hervorragenden Kälte- und Wärmeschutz bietet und zudem witterungs– und wertbeständig ist. Außerdem gelten die Steine als sehr wirtschaftlich, da deren Preise in den letzten Jahren stetig gesunken sind. Weiterhin bietet das Material einen bedeutenden Vorteil bezüglich Gewinnung und Verarbeitung, da Naturstein einen wesentlich geringeren Energieaufwand verbuchen kann als andere Rohstoffe. Auch hinsichtlich seiner Entsorgung ist der Naturstein umweltfreundlich, weil er weniger Schadstoffe im Vergleich zu anderen Materialien enthält.

Der Deutsche Naturwerksteinverband (DNV) fand in der in Auftrag gegebenen Nachhaltigkeitsstudie über Fassadenkonstruktionen mit Naturstein und Glas heraus, dass Naturstein vorteilhafter sei.

Zu all den nützlichen Eigenschaften von Naturstein kommt hinzu, dass dieser Anwendern und Gestaltern ein enormes Gestaltungsspektrum für den Innen- sowie Außenbereich eröffnet. Natursteine haben den großen Vorteil, dass diese von Natur aus schön sind und deshalb Ihre Hausfassade einzigartig und faszinierend aussehen lassen. Weiterhin ist Naturstein ein vielfältiges Material bezüglich seiner Struktur und Farbe. Die Steine können rustikal aber auch filigran wirken, je nachdem wie sie bearbeitet werden.

Welche Natursteine eignen sich für den Fassadenbau?

Die TRACO GmbH hat sich auf die Verarbeitung von Dolomit, Muschelkalk, Travertin und Sandstein für die Außenfassadenverkleidung spezialisiert.

Der Dolomit sticht unter den Kalksteinen und Marmoren besonders mit seiner bemerkenswerten Textur und Farbe heraus. Die Struktur des Dolomits verzeichnet kleine, große, längliche sowie rundliche Poren und Kristalldrusen. Das Gestein kann grobgekordelt, maschinell scharriert, poliert oder feingespritzt bearbeitet werden.

Oberflächen Dolomit

Travertin ist ideal geeignet für Fassadenverkleidungen, da an dem Gestein viele handwerkliche Bearbeitungen und Schliffe getätigt werden können. Die TRACO GmbH bietet das abgebaute Material von drei unterschiedlichen Orten an. Es sind verschiedene Farben erhältlich, welche von hellbeige-dunkelbeige sowie hellgelb-hellgrau reichen.

Oberflächen Travertin (Thüringen)

Der Muschelkalk ist ebenso für Fassaden und Außenanlagen nutzbar.

Oberflächen Muschelkalk

Zuletzt eignet sich Sandstein als Fassadenverkleidung für Ihr Haus. Dieser wird in vier verschiedenen Ausprägungen von TRACO angeboten und ist zudem sehr beliebt. Dies zeigt sich darin, dass z.B. die Alte Nationalgalerie auf der Museumsinsel in Berlin oder die Universität in Rostock aus schönem Sandstein gefertigt wurde.

Oberflächen Sandstein

Hinterlüftete/ Vorgehängte Natursteinfassade

Eine sehr häufig angewandte Konstruktionsart für das Anbringen von Natursteinfassaden ist die Hinterlüftete/Vorgehängte Außenwandbekleidung. Diese setzen sich aus Bekleidungen mit offenen und geschlossenen Fugen, gegebenenfalls Unterkonstruktionen sowie Verankerungs-, Verbindungs- und Befestigungselementen zusammen. Unter Umständen werden Wärmedämmstoffe mit Vliesabdeckungen sowie einem Belüftungsraum benötigt.

Diese Konstruktionsart gilt als technisch hochwertig und nachhaltig wirtschaftlich.

Das Fassadensystem für vorgehängt hinterlüftete Natursteinverkleidungen verfügt über eine energetische, statische und konstruktiv optimierte Unterkonstruktion. Eine hinterlüftete Fassade senkt den Heizenergieverbrauch eines Gebäudes bedeutend und ermöglicht somit eine erhebliche CO2– Einsparung. Das System ist energetisch optimiert, vor allem durch die Trennung von der Unterkonstruktion zum Rohbau, einen drastisch minimierten Eingriff in den Verankerungsgrund sowie durch eine reduzierte Setztiefe und die Überbrückung von nichttragenden Wandflächen und Ausschnitten. Das neuartige System von TRACO ermöglicht eine witterungsunabhängige Montage und eine statisch exakte Nachweisführung.

Kostenübersicht

Ein Vorurteil Naturstein gegenüber ist oftmals, dass dieser teuer sei. Diese Behauptung entspricht jedoch nicht der Wahrheit. Die Preise für Natursteine sind im Laufe der letzten 10 Jahre stetig gesunken, ebenso ist deren Aufwand für Gewinnung und Produktion erheblich niedriger als bei anderen Werkstoffen. Auch in wirtschaftlicher Hinsicht ist eine Natursteinfassade ökonomischer als z.B. eine Glasfassade. Bei einem Vergleich verschiedener Materialien für Fassadenbekleidungen kann festgestellt werden, dass eine Natursteinfassade, welche 4cm dick ist und mit einer Verankerung verlegt wird, ca. 200-250 EUR / m² kostet. Im Gegensatz dazu bezahlt man für eine Metallfassade zwischen 400 und 500 EUR / m² und für eine Glasfassade ungefähr 500-700 EUR / m². Hierbei wird deutlich, dass Naturstein preislich deutlich unter anderen Materialien liegt.

Fassadenpreise im Vergleich

Zusammenfassung

Natursteine werden aufgrund ihres ästhetischen Aussehens vielfach für moderne Bauwerke verwendet. Sie sind ein Naturprodukt und symbolisieren Authentizität, was ihre Beliebtheit erklärt. In Kombination mit anderen Materialien strahlt der Naturstein eine Materialharmonie aus. Weiterhin bietet das Gestein unzählige Vorteile, wie z.B. eine hohe Lebensdauer, gute wirtschaftliche Voraussetzungen sowie eine hervorragende Wärmespeicherung und –leitung. Naturstein als Fassade ist sehr empfehlenswert, da dieser die Wärmestrahlung der Sonne speichert und somit das ungewollte Aufheizen Ihres Hauses verhindert. Durch seine Wärmespeicherfähigkeit eignet sich Naturstein ebenfalls erstklassig für Fußbodenheizungen.

Beauftragen Sie deshalb die TRACO Manufactur GmbH und wir kümmern uns um den Bau einer Natursteinfassade für Ihr Haus!

Sollten Sie noch Fragen oder ein Anliegen haben, dann rufen Sie unsere Beratungshotline an, unter der Sie von Montag – Sonntag von uns beraten werden oder treten Sie über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt.

Fassadenplatten Sandstein (Luxor), geschliffen

Fassadenplatten Sandstein (Luxor), geschliffen

 

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimme(n).

Ratgeber Suche

Wo bin ich hier?

Die Anwendungsbereiche für unsere Natursteine und Natursteinprodukte sind ausgesprochen vielfältig. In unserem Ratgeber finden Sie Wissenswertes, Interessantes & Tipps vom Naturstein-Profi. Lesen Sie  mehr in unseren Blogbeiträgen Ratgeber: Wohnen, Ratgeber: Garten und Ratgeber: Natursteine.

 

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Ideen und Anregungen? Dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.

Aktuelles / Blog