Muschelkalk Mauersteine | anthrazit | Natursteinmauer | Trockenmauer

Muschelkalk-Mauersteine (anthrazit) für Natursteinmauern & Trockenmauern

Mauersteine Muschelkalk Memphis

Ob als Sicht- und Windschutz, als Stützmauer an Hängen oder Terrassen, als freier Raumteiler oder Abgrenzung für andere Gartenflächen – die Verwendungsmöglichkeiten für Naturstein- und Trockenmauern aus Muschelkalk sind nahezu unbegrenzt. Die etwa zwei Millionen Jahre alte Natursteinart ist aufgrund ihrer witterungsbeständigen Eigenschaften perfekt für die Verwendung im Außenbereich geeignet und wird heute unter dem Einsatz von schwerem Gerät aus Steinbrüchen gewonnen. In diesem Beitrag erfahren Sie alles über die Entstehung und Verarbeitung von anthrazitfarbenem Muschelkalk, der Lieferung und den anfallenden Kosten. Außerdem können Sie sich über die beliebtesten Gestaltungsmöglichkeiten von Natursteinmauern aus Muschelkalk mit ihren Vor- und Nachteilen informieren und erhalten darüber hinaus wichtige Hinweise, die es im Falle einer Errichtung zu berücksichtigen gilt.

Muschelkalk – Entstehung & Verarbeitung

Muschelkalk zählt zu den sogenannten Sedimentgesteinen und entstand durch die Ablagerung harter Kalkschalen toter Meerestiere. Vor etwa 240 Millionen Jahren war das Gebiet nördlich der Alpen von Wasser bedeckt. Darin bildeten sich große Muschelbänke, die sich später mit den gelösten Calcium- und Magnesiumcarbonatanteilen des Wassers zu horizontal gelegenen Schichten ausbildeten.

Heute lösen wir mit Hilfe von schwerem Gerät kompakte Gesteinsblöcke aus dem Fels. Das abgebaute Gestein wird dann zu unserem Werk in Bad Langensalza transportiert. Dort wird es so verarbeitet, wie es unsere Kunden wünschen.

Mauersteine Muschelkalk Memphis

Um Mauersteine aus Naturstein herzustellen, müssen die Quader zunächst zurechtgeschnitten werden. Dies geschieht durch mit Diamanten besetzte Sägeblätter. Die Oberflächen werden anschließend auf einer Schleifstraße bearbeitet, wo sie durch Bürsten und feine Schleifsteine die gewünschte Struktur erhalten. Bei der Bearbeitung verwenden wir ausschließlich Wasser. Das macht unseren Muschelkalk zu einem rein ökologischen Produkt. Die Oberflächenmusterung des Muschelkalks entsteht bereits beim Abbau. Schneidet man die Steine quer zur Gesteinsrichtung, entsteht eine sogenannte Wolkung. Werden sie mit der Gesteinsrichtung geschnitten, bilden sich hingegen gestreifte Muster. Der Feinzuschnitt erfolgt bei uns dann automatisch mittels moderner Computertechnologie. Die gefertigten Platten werden anschließend für den Verkauf beziehungsweise Versand verpackt.

Muschelkalk – Lieferung & Preise

Der Preis für unsere Produkte aus Muschelkalk wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. So können Sie sich Steine liefern lassen oder diese selbstständig abholen. Selbstabholer sollten die Ladung auf jeden Fall mit Spanngurten sichern und beachten, dass die maximale Traglast von Fahrzeug und Anhänger nicht überschritten wird. Verpackungen erhalten Sie auf Wunsch auch bei uns. Für jede Einheit berechnen wir 14,95€ zzgl. Mehrwertsteuer. Bei größeren Lieferungen muss vorab geklärt werden, wie viel Platz am Lieferort zur Verfügung steht, damit es nicht zu Komplikationen kommt. Ebenso müssen die Verkehrsverhältnisse geklärt werden, da größere Lieferungen auch den Straßenverkehr behindern können. Die Straßen müssen in einem solchen Fall außerdem für hohe Lasten ausgelegt sein.

Sind all diese Fragen geklärt und wurde sichergestellt, dass die Ware vor Ort geprüft und abgenommen wird, kann eine reibungslose Lieferung erfolgen. Nach dem Eingang der Auftragsbestätigung liefern wir die Bestellung in der Regel innerhalb von ein bis zwei Wochen. Dieser Termin kann sich jedoch auch um drei bis vierzehn Wochen verschieben, wenn die Ware nicht bei uns im Lager liegt. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

Generelle Preisangaben für Mauersteine aus Muschelkalk können nur für Standardprodukte gemacht werden. Bei individuellen Aufträgen entstehen eigene Produktions- und Lieferkosten. Die Ware kann per Überweisung, bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden. Standardprodukte finden Sie unter anderem in unseren Katalogen.

Muschelkalk Mauersteine

Verwendungsmöglichkeiten für Naturstein- und Trockenmauern aus Muschelkalk

Ob als Sichtschutz für den Garten oder als Abgrenzung für Beete und andere Flächen – Natursteinmauern und Trockenmauern aus Muschelkalk verleihen Ihrem Grundstück ein ganz besonderes Flair. Funktionalität und eine ansprechende Optik werden hier optimal kombiniert. Doch besonders bei freistehenden Mauern wird der Optik eine große Bedeutung beigemessen, da es zwei Sichtseiten gibt. Ein besonderer Vorteil von Muschelkalk ist die Leichtigkeit der Pflege. Muschelkalk ist ein sehr witterungsbeständiges und wasserabweisendes Gestein, wohingegen andere Materialien leicht durch aggressive Reinigungsmittel beschädigt werden. Im Gegensatz dazu sind Natursteine unempfindlich gegenüber Schäden und Verfärbungen. Pflegeprodukte und Tipps zur richtigen Reinigung finden Sie hier.

Muschelkalk und überhaupt alle Natursteine zählen zu den ältesten Baustoffen der Welt. Sie halten eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten bereit – auch im Bereich des Mauerhandwerks. So sind unsere Mauersteine aus Muschelkalk in verschiedenen Farben erhältlich. Bei unseren Kunden ist Anthrazit eine sehr beliebte Wahl.

Trockenmauern werden vor allem als Stützmauern an Hängen und Terrassen, als Einfassung für Hochbeete oder als freistehende Mauer zur Abgrenzung bzw. Unterteilung errichtet. Hierfür müssen in einigen Fällen noch Schotterbetten als Fundamente angelegt werden. Trockenmauern bieten den Vorteil, dass die Fugen zwischen den Bruchsteinen individuell bepflanzt werden können. Außerdem finden hier nützliche Insekten einen Unterschlupf.

Alternativ kann eine Natursteinmauer mit natursteinverträglichem Mörtel gebaut werden. Hierfür müssen die Steine relativ regelmäßig sowie wenig bearbeitet sein. Mit Mörtel errichtete Mauern sehen deutlich gleichmäßiger aus und sind wesentlich stabiler als Trockenmauern. Allerdings benötigen Sie zur Errichtung ein Fundament aus Beton. Beachten Sie auch, dass ab einer Höhe von zwei Metern ein statisches Gutachten benötigt wird.

Trockenmauer aus Muschelkalk

Als Hangabstützung schaffen Mauern aus Muschelkalk mehr ebene Fläche und schützen Sitzplätze vor Wind. Darüber hinaus geben Natursteine abends die Wärme ab, die Sie tagsüber durch die Sonne aufgenommen haben. Welches Material eignet sich also besser zur Umrandung einer Sitzecke im Garten oder ähnlichem?

Egal, ob hammerechtes Schichtenmauerwerk, Quadermauerwerk, regelmäßiges oder unregelmäßiges Schichtenmauerwerk: bei uns von TRACO-Manufactur finden Sie für jeden Mauertypen geeignete Mauersteine sowie passende Mauerabdeckplatten. Kontaktieren Sie uns jederzeit bei Interesse oder Fragen. Unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie gern zu weiteren Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten unserer Mauersteine aus Muschelkalk. Wir würden uns freuen, Sie beraten zu dürfen.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimme(n).

Ratgeber Suche

Naturstein-Ratgeber

Die Anwendungsbereiche für unsere Natursteine und Natursteinprodukte sind ausgesprochen vielfältig. In unserem Ratgeber finden Sie Wissenswertes, Interessantes & Tipps vom Naturstein-Profi. Lesen Sie  mehr in unseren Blogbeiträgen Ratgeber: Wohnen, Ratgeber: Garten und Ratgeber: Natursteine.

 

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Ideen und Anregungen? Dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.

Aktuelles / Blog