Blockstufen | Naturstein | Sandstein

Blockstufen aus Naturstein (Sandstein & Co.) – 20 Ideen mit Bildergalerie

Blockstufen Naturstein

Blockstufen können vielseitig in eine Gartenlandschaft oder als Außentreppen eingebunden werden. Egal ob aus Sandstein, Dolomit oder Travertin – die massiven Natursteinstufen hinterlassen stets einen natürlichen und stilvollen Eindruck und sind dabei äußerst belastbar und pflegeleicht. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei Blockstufen ankommt und wie individuell Sie diese in Ihre Gartenlandschaft oder als Außentreppe im Eingangsbereich einbinden können.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Naturstein für Blockstufen
  2. Blockstufen-Stile
  3. Bauweisen von Blockstufen im Garte & Außenbereich
  4. Naturstein von TRACO-Manufactur

Der richtige Naturstein für Blockstufen

Jeder Naturstein besitzt individuelle Eigenschaften, die ihm seinen ganz eigenen Charme verleihen. Das hochwertige Material macht auch Ihre Blockstufen wertig und vor allem langlebig. Dabei können Sie bei uns aus verschiedenen Natursteinen wählen:

  • Travertin vertreiben wir in drei unterschiedlichen Ausführungen – Travertin Troja, Travertin Troja hell und Travertin Delphi. Das Farbspektrum reicht, je nach Travertin, von einem hellen creme Ton bis hin zu einem nussigen Braun. Sie alle besitzen eine ausgeprägte Porenstruktur, die sie besonders natürlich wirken lassen. Das können Sie wiederum in Ihre Gestaltung mit einbeziehen.
  • Dolomit liegt derzeit voll im Trend und trifft mit seinem Farbton grau/taupe den Zahn der Zeit. Mit unserem Augustus Dolomit® erhalten Sie einen besonders widerstandsfähigen Stein, der unterschiedlichste Oberflächenbehandlungen zulässt.
  • Sandstein vermittelt mit roten bis gelben Nuancen Wärme und ein mediterranes Gefühl. Unsere fünf verschiedenen Sandsteine können außerdem nach Belieben miteinander kombiniert werden und ermöglichen so eine ganz individuelle Zusammensetzung.

Jeder Naturstein bietet seine eigenen, besonderen Eigenschaften, die Sie bei Ihrer Auswahl berücksichtigen sollten. Sie alle haben jedoch gemeinsam, dass sie durch ihre hohe Qualität und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten viele Wege eröffnen, Ihre Treppen und Zugänge optimal zu gestalten. Ganz egal ob Travertin, Sandstein oder Dolomit – mit zertifizierten und frostbeständigen Natursteinen haben Sie definitiv die richtige Wahl getroffen.

Unterschiedliche Blockstufenstile

Nicht nur die Auswahl des richtigen Natursteins ist bei der Gestaltung von Blockstufen wichtig, auch das Design der Stufen wie etwa die Oberflächenbeschaffenheit oder die Form sind von großer Bedeutung. Sind Maßanfertigungen für Ihr Bauprojekt oder Ihren Garten notwendig, übernehmen wir diese selbstverständlich in jeder Abmessung. Wir setzen Ihre Vorstellungen um, egal, welches Format, Form oder welche Oberflächenbeschaffenheit Sie benötigen.

Typen von Blockstufen

Bei unseren sogenannten Systemblockstufen wird zwischen zwei Typen unterschieden.

  • Blockstufen vom „Typ 1“ besitzen grob geschliffene und sandgestrahlte Oberflächen und Vorderkanten. Sandgestrahlt bedeutet hier, dass die Oberfläche des Natursteins mit Hilfe von sogenanntem „Strahlmittel“ – wie zum Beispiel Granatsand – und hohen Druckluftstrahlen bearbeitet wird. Dieser Prozess hat zum Ziel, Verschmutzungen zu entfernen oder die Oberfläche des Steins zu mattieren.
  • Bei „Typ 2“ unserer Blockstufen sind lediglich die Oberflächen der Steine sandgestrahlt bzw. grob geschliffen und die Vorderkanten „bossiert“. Die Vorderkanten sind also nicht glatt, sondern grob behauen, sodass eine natürlich gebrochen Ansicht entsteht.

Systemblockstufen werden individuell nach Ihren Mengenangaben und hergestellt.

Bauweisen von Blockstufen im Garten & im Außenbereich

Natursteinstufen sind ideal für den Außenbereich. Sie können individuell an jedes Gartenkonzept angepasst werden und sind zudem stark belastbar, rutschfest sowie wetterbeständig. Der hochwertige Naturstein verleiht Ihrem Garten ein natürliches und zugleich stilvolles Flair.

Blockstufen als klassische Gartentreppe

Eine Treppe besteht bekanntlich aus mehreren Treppenstufen, in diesem Fall Blockstufen. Diese sind sehr massiv und weisen ein hohes Eigengewicht auf. Dadurch wird ein besonderer Unterbau nicht benötigt, sodass Sie Treppen schnell und einfach setzen können.

Geradlinige Treppen geben eine klare Struktur. Durch ihren konsistenten Verlauf und deren kantige Erscheinung erzeugen sie eine gewisse Geometrie. Diese wirkt beruhigend und kann vor allem in einem Garten mit zahlreichen Pflanzen, Verwachsungen und Dekorationen ordnungsgebend wirken. Sie schmeichelt außerdem dem minimalistischen Stil, der schlicht und sehr modern daherkommt. Eine geschwungene Treppe hingegen bringt Dynamik in Ihren Garten. Durch die Bewegung der Blockstufen wird der Treppe Ihre Schwere und dem Erscheinungsbild die Härte genommen.

Blockstufen bei Hanglage

Befindet sich Ihr Garten an einem Hang, können Sie mithilfe einer Treppe den Höhenunterschied ausgleichen. Dies gibt Ihrem Garten Ordnung und Struktur und wirkt gleichzeitig stilvoll. Hier sind verschiedene Variationen möglich: angefangen von der Fläche der Ebenen bis hin zur Größe der Natursteinstufen an sich können Sie auf unterschiedlichste Art und Weise kombinieren und so Ihren ganz eigenen Stil kreieren.

Treppen mit oder ohne Geländer

Egal, welche Bauweise von Außentreppen sich in Ihrem Außenbereich findet, die Frage nach einem Geländer ist immer zu stellen. Entscheidet man sich gegen dieses, strahlen die Blockstufentreppen eher ein minimalistisches Flair aus und wirken offener. Das wiederum lässt sie sehr modern und schick erscheinen. Ein dezentes dünnes Geländer kommt aber ebenso offen daher und harmoniert wunderbar mit Natursteinplatten oder Wandverkleidungen. Setzen Sie auf diese Varianten, gehen Sie sicher, dass Ihre Blockstufen mit dem, was sie umgibt, perfekt verschmelzen.

Das Geländer einer Treppe besteht meistens aus demselben Naturstein, aus dem die Blockstufen gewonnen wurden. Aber natürlich ist auch hier Individualität möglich, indem Sie beispielsweise zwischen zwei verschiedenen Natursteinen wählen. Ein solches Geländer lässt Ihre Treppe kompakter und wertiger wirken und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, kreativ zu werden. Breitere Geländer können ideal mit Blumen oder Büschen bepflanzt werden. Die Variationen und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Auswahl Ihrer Pflanzen sind dabei unzählig und lassen Ihre Natursteintreppe noch besser mit dem Gesamtbild Ihres Gartens harmonieren.

Treppen mit „Richtungswechsel“

Ein weiterer kreativer Ansatz in der Treppengestaltung ist der, „um die Ecke zu denken“. Während die meisten Treppen zwei Ebenen auf direktem Weg verbinden, können Sie künstlich eine zusätzliche Ebene generieren, indem Sie beim Treppenverlauf einen Richtungswechsel einsetzen. Dies kann vor allem auch dann genutzt werden, wenn der Aufstieg zu steil ausfallen würde. Auch hier haben Sie wieder die freie Wahl aus den verschiedenen Natursteinen und, wenn erwünscht, den Geländern. Je nachdem, wie sich Ihr Garten gestaltet, können Sie individuell entscheiden, wie viele Richtungswechsel Sie integrieren möchten.

Treppen mit Fläche zwischen Stufengruppen

Für Abwechslung sorgen auch Steinplateaus zwischen Blockstufengruppen. Hier ziehen Sie den Aufgang künstlich in die Länge, indem Sie zwischen Stufengruppen größere Natursteinflächen errichten. Dabei müssen Sie beachten, dass die Anzahl der Stufen innerhalb der Gruppe konsistent gehalten wird, ansonsten kommt es zu einer Asymmetrie. Das wiederum beeinflusst das Gesamtbild negativ. Werden die geraden Flächen an den richtigen Stellen eingesetzt, wirken Sie hingegen imposant und stilvoll. Diese Bauweise kann ebenfalls dann eingesetzt werden, wenn der gewünschte Aufstieg mit einer klassischen Treppe zu steil ausfallen würde.

Naturstein für Blockstufen von TRACO-Manufactur

Sie möchten Ihre eigenen Blockstufen aus Naturstein verlegen und suchen nach dem passenden Angebot? Dann finden Sie bei uns von der TRACO-Manufactur mit Sicherheit das richtige Produkt für Ihre Ansprüche. Wir bieten Ihnen 13 unterschiedliche Natursteine aus 12 Steinbrüchen aus ganz Deutschland und versprechen Ihnen ein Produkt, das von der Gewinnung bis zur Auslieferung aus einer Hand stammt.

Für ein weiterführendes Beratungsgespräch erreichen Sie uns während unserer Geschäftszeiten telefonisch unter 03603 852 140 oder jederzeit über unser Kontaktformular.

Weitere Beiträge zum Thema:

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimme(n).

Ratgeber Suche

Naturstein-Ratgeber

Die Anwendungsbereiche für unsere Natursteine und Natursteinprodukte sind ausgesprochen vielfältig. In unserem Ratgeber finden Sie Wissenswertes, Interessantes & Tipps vom Naturstein-Profi. Lesen Sie  mehr in unseren Blogbeiträgen Ratgeber: Wohnen, Ratgeber: Garten und Ratgeber: Natursteine.

 

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Ideen und Anregungen? Dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.

Aktuelles / Blog