Travertin | Fliesen | Bad | Optik | kaufen

Travertin-Fliesen: Natursteinfliesen für Bad, Küche & mehr mit Top-Optik

Travertin Fliesen im Bad

Inhaltsverzeichnis:

  1. Travertin-Fliesen: Oberflächen
  2. Vorteile von Travertin-Fliesen
  3. Pflege und Reinigung
  4. Verlegemuster
  5. Natursteinfliesen für Küche, Außenbereich, Bad
  6. Travertin-Fliesen von TRACO-Manufactur

Travertin begeistert als Kalkstein durch seine beigefarbenen bis bräunlichen Tönungen. Er wird besonders gerne mit mediterranen Einrichtungen und Möbeln im Landhausstil, aber auch mit moderner Architektur kombiniert. Die Oberfläche kann von elegant und matt bis hin zu rustikal und natürlich behandelt werden.

Finden Sie hier einen Überblick über die verschiedenen Oberflächenbehandlungen, und Verlegemuster, in welchen Räumen der Naturstein verarbeitet werden kann und wie Sie Ihre Fliesen aus Travertin am besten pflegen und reinigen.

Travertin-Fliesen Oberflächen

Sie erhalten bei uns drei verschiedene Arten von Travertin – Travertin Troja, Travertin Troja hell und Travertin Delphi. Bei der Behandlung der Oberfläche der Travertin-Fliesen existieren verschiedene Möglichkeiten mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen. Grundsätzlich gilt: Je glatter die Oberfläche behandelt wird, desto deutlicher kommen Musterungen zum Vorschein.

Bei den meisten Oberflächenbearbeitungen können Sie sich entscheiden, ob die Poren des Steins geschlossen werden oder offen bleiben sollen. Werden sie verspachtelt, erscheint die Oberfläche ebenmäßiger und moderner. Bleiben die Poren offen, fällt das Gesamtbild eher rustikal oder puristisch aus und das Barfußgefühl ist ein anderes. Gespachtelt wird in der Regel nur im Innenbereich, für den Außenbereich empfehlen wir offenporige Travertin-Platten. Insgesamt können Sie zwischen 26 verschiedenen Oberflächenbeschaffenheiten wählen.

Vorteile von Travertin-Fliesen

Die Auswahl des passenden Natursteins für die Verfliesung Ihres Bads, Ihrer Terrasse oder Ihrer Küche sollte wohl überlegt sein. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, zeigen wir Ihnen an dieser Stelle einige Vorteile des Travertins auf:

Travertin bauen wir in unseren firmeneigenen Steinbrüchen ab. Bei der Gewinnung wird wenig Energie verbraucht. Verglichen mit vielen anderen Materialien ist Travertin daher äußerst ökologisch. Das Gestein ist zertifiziert, frostbeständig und kann durch eine entsprechende Bearbeitung der Oberfläche rutschfest gemacht werden. Die materialtypischen, durch eingeschlossene Pflanzenteile entstandenen Poren, sind vor allem im Außenbereich von Vorteil, da die Fliesen das Wasser so schneller wieder abgeben können. Travertin ist als Naturstein überaus robust und hält so Wind und Wetter stand. Darüber hinaus ist er aufgrund hervorragender technischer Werte sehr langlebig. So haben Sie lange Freude sowie eine dauerhafte Lösung. Bei guter Pflege hält Travertin sprichwörtlich ein Leben lang, auf jeden Fall aber mehrere Jahrzehnte. Das kommt auch der Umwelt zugute.

Travertin fügt sich dank vielfältiger farblicher Gestaltungsmöglichkeiten in nahezu jede Umgebung perfekt ein. Egal, ob Sie ein mediterranes oder modernes Design bevorzugen – Travertin passt zu Ihrem ganz persönlichen Stil. Die Farbpalette erstreckt sich von weiß über beige bis hin zu Braun- oder Rottönen. Dank moderner Technologien ist heute auch die Anfertigung von Unikaten durch unsere Steinmetze keine Seltenheit mehr.

Zu guter Letzt handelt es sich bei Travertin um ein elegantes, modernes und gleichzeitig zeitloses Material. Es liegt bereits seit einigen Jahren voll im Trend und wirkt in jeder Farbe und Struktur hochwertig und edel. Durch seine Poren ist Travertin auch ein hervorragender Wärmespeicher. Es eignet sich damit hervorragend in Kombination mit einer Fußbodenheizung, die vor allem im Bad eine Wohlfühlatmosphäre schafft. Auch für Haushalte mit Allergikern ist Travertin bestens geeignet. Im Gegensatz zu Teppichen, PVC oder Laminat setzen sich hier weder Staub noch Milben oder chemische Stoffe fest.

Pflege und Reinigung

Die Reinigung und Pflege von Travertin ist denkbar einfach. Der Naturstein kann einfach abgesaugt und mit Wasser gewischt werden. Gerne erhalten Sie bei uns spezielle Reinigungsmittel sowie eine Wischpflege die für das Säubern von Travertin absolut unbedenklich ist. Gegen hartnäckige Flecken empfehlen wir einen Grundreiniger. Durch die Zusammenarbeit mit Lithofin und Akemie können wir Ihnen für fast jedes Problem einen passenden Fleckenentferner empfehlen.

Um einen zusätzlichen Schutz für das Material zu bieten empfehlen wir zu imprägnieren. Eine Imprägnierung verändert Farbe und Optik des Natursteins nicht. Auf Wunsch können Sie auch Imprägnierungen mit einer Farbvertiefenden Wirkung erhalten. Gerne beraten wir Sie für die passende Imprägnierung je nach Anwendungsbereich.

Verlegemuster

Je nach Geschmack können Sie aus verschiedenen Verlegemustern wählen. Wichtigste Grundregel ist dabei: Orientieren Sie sich bei der Wahl der richtigen Verlegeform an der Größe des Raumes, dem Einrichtungsstil und daran, ob Sie allgemein einen modern-minimalistischen oder einen gemütlich-verspielten Geschmack haben.

Römischer Verband

Trotz der jahrtausendealten Tradition der Römischen Architektur ist dieses Verlegmuster modern wie nie. Obwohl natürlich nicht bewiesen ist, dass der Römische Verband von den Römern erfunden wurde, vermittelt dieses Verlegemuster direkt einen südländischen Charme und erinnert an Urlaub in Rom. Scheinbar zufällig werden unterschiedlich große Platten des Travertins verlegt und vermitteln ein individuelles und mediterranes Lebensgefühl. Das Verlegemuster, das sich an der beliebten italienischen Metropole orientiert, ist jedoch alles andere als zufällig angeordnet – in einem cleveren System werden die Steine in unterschiedlichen Größen passend angeordnet. Vorteil dieses Verlegemusters ist, dass keine feste Laufrichtung entsteht.

Bahnen mit gleichen oder verschiedenen Breiten

Wenn Sie sich für das Verlegemuster in Bahnen entscheiden, können Sie zwischen verschiedener oder gleicher Breite wählen. Gleiche Breite wirkt insgesamt etwas ruhiger und moderner, unterschiedliche Breiten hingegen verleihen dem Boden mehr Leben und lockern das Gesamtbild auf.

Polygonalstil

Der Polygonalstil stellt eine ganz besondere Verlegungsform dar. Abgeleitet vom griechischen Wort „polygonion“ (Vieleck) werden hier verschieden große Platten mit unterschiedlicher Eckenanzahl zusammengelegt. Dieser Stil wirkt sehr mediterran und lockert das Ambiente optisch auf. Dadurch macht sich dieses Verlegemuster besonders gut als Terrassenboden in einem südländisch angehauchten Garten.

Rechteck- und Quadratverband

Im Quadratverband werden die Natursteinfliesen bündig aneinander gelegt. Sie besitzen alle dieselbe Größe, welche Sie sich flexibel aussuchen können. Der Quadratverband kann ebenso diagonal mit dekorativem Fries verlegt werden. Im Rechteckverband werden die Travertinplatten ebenfalls bündig aneinander gelegt. Sie besitzen alle die gleichen Maße. Auch hier existiert die Möglichkeit, die Fliesen diagonal anzuordnen. Beide Formen können zudem kombiniert verlegt werden. Im sogenannten Rechteck-Quadrat-Verband werden dann abwechselnd eine rechteckige und eine quadratische Fliese aneinander gereiht.

Fischgrätenverband

Der Fischgrätenverband wird auch Ährenverband genannt. Die Anordnung lockert den Raum durch diagonales Verlegen optisch auf.

Verlegemuster Natursteinfliesen

Natursteinfliesen für Küche, Außenbereich, Bad

Travertin-Fliesen sorgen für ein natürliches Flair. Sie können im Badezimmer, in der Küche, an Wänden oder auch im Außenbereich verbaut werden. Travertin ist ein überaus robustes Material, weshalb er nahezu überall verwendet werden kann. Auch die Pflege ist im Vergleich zu anderen Materialien deutlich leichter. Travertin-Fliesen können so sehr vielseitig im Haus angewendet und kombiniert werden. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, Badewannen oder Waschbecken passend zu Ihren Travertin-Fliesen anfertigen zu lassen. Auch in Küchen können Arbeitsplatten an Ihre Wand- oder Bodenfliesen angepasst werden. Das sorgt für einen einheitlichen Look in den entsprechenden Räumlichkeiten.

Bad

Im Bad besonders beliebt ist der Travertin wegen seiner sehr hohen Wärmespeicherkapazität. Als Bodenbelag kann er Wärme lange halten und sorgt deshalb für ein kuscheliges Klima im Badezimmer. Darüber hinaus gilt er als sehr hygienisch und pflegeleicht, weswegen er im Bad nicht nur als Bodenbelag oder Wandverkleidung sondern auch gerne als Wanne und Waschbecken verarbeitet wird.

Küche

Travertin ist ein Naturstein und deshalb sehr robust. Kratzer mit einem Messer, Hitze von Töpfen oder häufiges Abwischen können ihm nichts anhaben. Deshalb wird Travertin in der Küche nicht nur als Bodenbelag in Form von Natursteinfliesen verlegt, sondern auch für Arbeitsplatten genutzt. So ergibt sich ein harmonisches und großzügiges Gesamtbild.

Außenbereich

Auch im Freien ist Travertin vielseitig anwendbar. Von Terrassenfliesen über Treppen, Pflaster und Mauern bis hin zu Beeteinfassungen und Säulen ist alles möglich.

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer und anderen Wohnräumen kommt dem Travertin wieder seine Wärmespeicherkapazität zugute. Als Bodenfliesen kombiniert mit einer Fußbodenheizung verwandelt der natürliche Stein jeden Wohnraum in einen Ort der Entspannung. Neben der Verwendung als Natursteinfliese wird er aber auch gerne an den Wänden als Wandverkleidung oder als Verkleidung für den Kaminbau verarbeitet.

 Travertin Fliesen im Wohnzimmer

Travertin-Fliesen von TRACO-Manufactur

Für unsere Fliesen verwenden wir vorwiegend Travertin aus unseren firmeneigenen Steinbrüchen. Durch jahrzehntelange Erfahrung können wir Ihnen beste Qualität zu günstigen Preisen bieten. Als Experte für Naturstein mit eigenen Steinbrüchen und eigener Produktion benötigen wir keine Zwischenhändler und können so direkt zu Ihnen nach Hause liefern. Niedrige Preise und schnelle Lieferzeiten werden außerdem durch unser definiertes Sortiment begünstigt.

Für projektbezogene Produktionen setzt sich der Preis aus Menge, Material, Oberflächenbearbeitung und Format zusammen. Für konkrete Kosteninformationen können Sie uns gerne jederzeit eine Anfrage schicken. Wir unterbreiten Ihnen zeitnah ein Angebot, das genau auf Ihre Wünsche und Vorlieben abgestimmt ist.

Sie möchten sich weiter über Natursteinprodukte und deren Gestaltungsmöglichkeiten informieren? Dann finden Sie hier weitere Ratgeberbeiträge mit hilfreichen Informationen und Tipps mit Bildern und Videos:

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimme(n).

Ratgeber Suche

Naturstein-Ratgeber

Die Anwendungsbereiche für unsere Natursteine und Natursteinprodukte sind ausgesprochen vielfältig. In unserem Ratgeber finden Sie Wissenswertes, Interessantes & Tipps vom Naturstein-Profi. Lesen Sie  mehr in unseren Blogbeiträgen Ratgeber: Wohnen, Ratgeber: Garten und Ratgeber: Natursteine.

 

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Ideen und Anregungen? Dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern.

Aktuelles / Blog