Steinbruch | Naturstein | Sachsen-Anhalt | Magdeburg | Wittenberg | Halle

Steinbruch in Sachsen-Anhalt – Naturstein aus Magdeburg, Wittenberg, Halle & Co.

Sie interessieren sich für Naturstein und möchten wissen, welche Steinbrüche es in Sachsen-Anhalt (Magdeburg, Wittenberg, Halle & Co.) gibt? Hier erfahren Sie alles über die regionalen Steinbrüche der TRACO-Manufactur. In diesen werden hochwertige Natursteine gewonnen und zu verschiedenen Produkten für die Gestaltung des Innen-  und Außenbereichs bearbeitet. In unserem Online-Produktkatalog finden Sie von Natursteinfliesen für einen edlen Bodenbelag bis zu unverarbeiteten Sandsteinfindlingen als dekoratives Element für den Garten eine große Auswahl an Produkten. Diese werden nach Maß gefertigt und deutschlandweit geliefert.

TRACO Deutsche Travertin Werke gewinnt den Naturstein aus insgesamt zwölf verschiedenen Steinbrüchen in ganz Deutschland. So wird im Süden Sachsen-Anhalts, nahe der Thüringer Grenze, der Nebraer Sandstein abgebaut. Dabei wird durch den Einsatz modernster Techniken sowie einer überaus strengen Auswahl der Ressourcen eine hohe Qualität sichergestellt. Zur Weiterverarbeitung werden die Steine in das TRACO-Werk nach Bad Langensalza in Thüringen transportiert. Hier werden von erfahrenen Steinmetzen Reihenprodukte und vor allem aber auch Maßanfertigungen hergestellt. Der Stein wird dabei so bearbeitet, wie der Kunde es sich wünscht. Auch weitere Natursteinarten werden für die Steinmetzarbeiten, Fassadenplatten und Gestaltungsobjekte verwendet – von Klassikern wie Travertin bis zu Raritäten wie Muschelkalk und Dolomit.

Durch die zentrale Lage des Werkes erfolgt die Lieferung in alle Himmelsrichtungen deutschlandweit schnell und auf kurzem Wege. Wenn auch Sie ein Gestaltungselement für Ihr Zuhause in Auftrag geben möchten, stellen Sie einfach eine Anfrage. Anregungen und weitere Produkte finden Sie zudem im Online-Produktkatalog .

Referenzen